WeidenCarréGlücklich wohnen am Heeresberg

WohnPLUS-Apartments

Seniorenwohnen mit dem PLUS

Alle 22 Apartments verfügen über einen schönen Balkon und ein eigenes Bad mit bodengleicher Dusche. Eine Miniküche kann problemlos eingebaut werden. Alle Bewohner können außerhalb ihrer Apartments eine modern eingerichtete Küche sowie einen großen Wohn- und Aufenthaltsbereich gemeinsam nutzen – damit ist eine familiäre Atmosphäre garantiert. Bei auftretender Pflegebedürftigkeit stehen den Bewohnern entsprechende Angebote zur Verfügung.

Freie Apartments

Gebäude 1

Generationsübergreifendes Wohnen wird im ersten Bauabschnitt vereint. Insgesamt 22 WohnPLUS-Apartments befinden sich in den beiden unteren Etagen. Über einen separaten Eingang ist ein barrierefreier Zugang gewährt. In den Gesamtkosten sind die Nutzung der Gemeinschaftsräume, alle Nebenkosten sowie Strom und Kabelanschluss enthalten.

Jetzt Anfragen

Sie interessieren sich für eine Wohnung im Neubauprojekt WeidenCarré?

ApartmentsEtageGesamtkosten
1-Raum-ApartmentEG500,00 €Anfrage
1-Raum-ApartmentEG540,00 €Anfrage
1-Raum-ApartmentEG540,00 €Anfrage
2-Raum-ApartmentEG765,00 €Anfrage
2-Raum-ApartmentEG750,00 €Anfrage
1-Raum-ApartmentEG540,00 €Anfrage
1-Raum-ApartmentEG540,00 €Anfrage
1-Raum-ApartmentEG540,00 €Anfrage
1-Raum-ApartmentEG540,00 €Anfrage
1-Raum-ApartmentEG580,00 €Anfrage
1-Raum-ApartmentEG550,00 €Anfrage

Grundriss

Grundriss

Grundriss

Grundriss

Grundriss

Grundriss

Grundriss

Grundriss

Grundriss

Grundriss

Grundriss

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, gestatten Sie die Nutzung von Cookies und Analyse-Software bspw. von Google („Google Analytics“), die dabei helfen, Ihnen in Zukunft noch bessere Dienste anbieten zu können. Cookies, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen (z. B. Login), werden aus technischen Gründen ungeachtet Ihrer Wahl gesetzt. Mehr erfahren …

AkzeptierenAblehnen

Website gefördert durch

Gemäß der Beratungsrichtlinie des Freistaates Thüringen erhält das Unternehmen eine Förderung zur Steigerung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit durch Beratung von selbständigen Unternehmensberatern – Intensivberatung und Prozessbegleitung. Die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen werden in einem Beraterbericht festgehalten. Die Förderung erfolgt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Landesmitteln des Freistaats Thüringen.